Webby Awards in London

Webby Awards

Vom 9.-11. April war top concepts Geschäftsführer Henrik Steffen zu Gast bei der The Webby 5’s & People’s Voice Party  in London. Hauptsponsor dieser Veranstaltung war der “.org”-Registrar PIR. Alexa Raad, CEO von PIR, lud Hakan Ali und Thomas Mörz aus der Geschäftsleitung der InterNetX GmbH aus Regensburg ein, die wiederum Henrik Steffen als langjährigen Partner mit nach London nahmen. Auf dem rundum gelungenen Event im Institute of Contemporary Arts hatte Steffen Gelegenheit interessante Kontakte zu knüpfen, u.a. zu den Verantwortlichen hinter bekannten Projekten wie wikipedia.org, alertnet.org, indealist.org, videolan.org und greenpeace.org. Teilnehmer aus der ganzen Welt besuchten diese Veranstaltung – im Anschluss blieb Zeit für Diskussionen und Networking.

 

One Response to Webby Awards in London

  1. Pingback: The rise of the .ORG Community and some extraordinary “World Voices” » http://blog.pir.org

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 694 Followern an

%d Bloggern gefällt das: