Praktikumsbericht top concepts GmbH

Also mein Name ist fürs erste Kilian Mezger, ich habe ein Praktikum in der top concepts GmbH absolviert als Media Designer. Dort habe ich fürs Erste gelernt mit html und css umzugehen. Es ist gar nicht so einfach, wie es klingt!

Denn am Anfang hat nicht alles so geklappt, wie wir es wollten am ersten Tag. Demnach haben wir am zweiten Tag uns nochmal html angeguckt, was dann aber auch letztendlich sehr gut abgelaufen ist! Ich hatte es am zweiten Tag relativ gut verstanden, mehr ist an diesem Tag aber nicht wirklich passiert.

Am dritten Tag haben wir demnach mit css angefangen. Dort sollte ich mit meiner bereits fertigen html Datei eine Vorlage nachbauen. Und ich persönlich finde css komplizierter als html weil es viel mehr Design-Möglichkeiten gibt als in html. Aber irgendwie lag mir css besser, als html nach meinem Gefühl. Es hat zwar etwas länger gedauert die Vorlage nachzubauen, aber ich habe es noch hinbekommen und darauf kommt es an. Aber da man am besten html und css nur durch das Anwenden lernt, habe ich überwiegend einfach andere Vorlagen nachgebaut.

Am Freitag hatte ich nichts zu tun, also habe ich einfach spontan angefangen meine eigene Seite zu erstellen. Dies war anscheinend eine Gute Idee :), denn dies hat sozusagen gezeigt was ich bis jetzt alles schon wusste. Daher habe ich noch am selben Tag 3 verschiedene Versionen von meiner eigenen Seite gebaut!

Am Montag haben wir dann mit Layout in Photoshop angefangen. Und das ist echt schwer sich irgend ein Layout auszudenken was auch noch gut dabei aussieht. Also habe ich am ersten Tag mit Photoshop nur Designs, die sehr schlecht aussahen, gestaltet.

Doch am Dienstag habe ich endlich was gutes Gestaltet, was ich dann direkt in css und html schreiben sollte… Und ja ich war „motiviert“ jetzt auf einmal ein mega aufwendiges Design in html und css umzuschreiben…

Und diese ganzen Sachen habe ich während meines Praktikums gelernt:

  • html
  • css
  • ein wenig Photoshop
  • und im Team zu arbeiten!

Mein Fazit zu dieser Firma ist:

  • -Top Mitarbeiter.
  • Top Arbeitsplatz.
  • Top Komfort.
  • Einfach eine Top-Firma 😉

top concepts, top Nachwuchs

Bei top concepts haben wir uns immer schon um unseren Nachwuchs gekümmert (geschäftlich, wie auch privat). Wir haben viele unserer Mitarbeiter selbst ausgebildet, haben Praktikanten aufgenommen und auch Schüler in unserem Unternehmen schnuppern lassen (z.B. im Rahmen des Talent Day)

Die Anforderungen an unser Geschäft im E-Commerce werden sowohl auf der technischen Seite, als auch auf der Seite unserer B2B-Kunden immer anspruchsvoller. Daher haben wir uns entschieden, unseren Nachwuchs auch über Universitäten und Fachhochschulen in unserer Region zu gewinnen. Hierzu haben wir aktuell Kooperationen mit der Leuphana Universität in Lüneburg, der Fachhochschule in Wedel und der Nordakademie in Elmshorn abgeschlossen. Wir suchen Nachwuchs-Kräfte, die sich mit unserer Mission „e-Commerce with Passion“ identifizieren und wollen in ihre Ausbildung und in ihre Zukunft investieren. So finanzieren wir beispielsweise duale Studiengänge an der Fachhochschule in Wedel und der Nordakademie in Elmshorn. Darüber hinaus bieten wir Absolventen auch den direkten Berufseinstieg in unserer Agentur als Web-Designer oder Web-Developer.

Hier sind Deine (m/w) top Chancen in einer Übersicht:

Leuphana Universität Lüneburg

  • Werkstudent
  • Praktikant
  • Studienbegleitender Job
  • Berufseinstieg

Fachhochschule Wedel

  • Duales Studium E-Commerce
  • Duales Studium Informatik
  • Duales Studium Medieninformatik
  • Berufseinstieg

Nordakademie Elmshorn

  • Duales Studium Wirtschaftsinformatik ab 1.10.2017
  • Berufseinstieg

 

Für nähere Informationen zu den einzelnen Möglichkeiten wende Dich gern an uns: jobs@topconcepts.de

 

Weitere Infos zu unseren aktuellen Stellangeboten findest Du hier: http://topconcepts.me/jobs-bei-top-concepts/web-entwickler-mw-im-e-commerce-gesucht/

 

 

 

 

 

 

OXID Golden Cart Award 2016 in der Kategorie „Großhandel“ geht an Voß Edelstahl

The Golden Cart Award 2016 goes to: Voß Edelstahl

Im Rahmen der E-Commerce Konferenz „OXID Commons“ am 2. Juni 2016 in Freiburg/Breisgau wurde unser Kunde Voß Edelstahl mit dem OXID Best Solution Award 2016 in der Kategorie „B2B – Großhandel“ ausgezeichnet. Den Preis überreichten OXID Vorstand Roland Fesenmayr und OXID Partner-Manager Markus Baars.

Ausgezeichnete OXID eShop-Lösungen

Am Abend des 02. Juni 2016 wurden auf der OXID Commons die Sieger bekannt gegeben. Voß Edelstahl und die umsetzende E-Commerce Agentur top concepts GmbH werden mit dem Golden Cart Award 2016, in der Kategorie B2B-Großhandel, prämiert. Die neue Online-Tool-Box von Voß setzt sich gegen die weiteren Finalisten Elektrogrosshandel.de und Watt24.com durch.

Der Marktdruck im Großhandel zwingt die Großhändler zu Innovationen und zur Digitalisierung. Es geht darum Mehrwerte auszubauen, die die Kundenbindungen intensivieren, um damit die eigene Positionierung zu sichern.

Die Jury überzeugten die innovativen Mehrwerte der e-Commerce-Lösung

In der Laudatio fasst Andrea Seeger,  Mitgründerin der OXID eSales AG, die Gründe für die Auswahl von Voß als diesjährigen Sieger zusammen. Überzeugt haben die innovativen Mehrwerte, die zu Effizienzsteigerungen auf beiden Seiten führen:

  • Der Produktkatalog wurde auf die Besonderheiten des Sortiments angepasst, die Kunden können sogar eigene Produktnummern verwenden
  • Die Produkte werden zur Visualisierung der Abmessungen schematisch dargestellt
  • Der User wird über ein Farbleitsystem durch die Shophauptkategorien geführt
  • Die Usability wird durch Icons und kleine Animationen gefördert
  • Die Lösung beinhaltet eine Volltextsuche und intelligente Filter
  • Kundenindividuelle Preise wurden systemtechnisch umgesetzt
  • Viele Funktionen erleichtern den Check-Out Prozess (nach der Bestellung)

Besonders überzeugen auch die Konzeption des Projektes sowie die Umsetzung, in Verbindung mit einer erfolgreichen internen und externen Vermarktung. Für die Promotion der neuen Tool-Box wurde auch ein eigenes Imagevideo produziert.

Weitere Informationen und eine Case Study über das Projekt Voß Edelstahl finden Sie unter:
www.topconcepts.de/projekt-voss-edelstahl

Fotos von der Preisverleihung

 

Video von der  Laudatio

Die Laudatio hielt Andrea Seeger, Mitgründerin der OXID eSales AG:

Über Voß Edelstahl:

Voß Edelstahl ist als Partner des Stahlhandels positioniert. Gegründet wurde das Unternehmen 1979 in Neu Wulmstorf bei Hamburg. Mit 200 Mitarbeitern erzielt Voß, mit 7.000 Artikeln, in 35 Ländern einen Umsatz von ca. 100 Mio. Euro. Das Sortiment umfasst eine umfangreiche Produktpalette in den Segmenten Edelstahl, Stahl, Aluminium und Buntmetallen.
Weiter zur e-Commerce Lösung

 

Über top concepts:

top concepts ist die e-Commerce Agentur für den Groß-und Außenhandel. Das Unternehmen hilft seinen B2B-Kunden sich durch Innovationen und Online-Vertriebsprozesse auf die Kundengeneration von morgen einzustellen. Die Hamburger Agentur wurde 1996 gegründet und gehört zum AGA Team Mittelstand.
Weiter zu top concepts

 

gfx_top

Webdesigner oder Webdeveloper (m/w) mit keinem Bock auf Bewerbungen gesucht!

E-Commerce with Passion

Mit dieser Mission arbeiten wir seit vielen Jahren, mit Spaß und Erfolg, an der Konzeption, Realisierung und Implementierung von E-Commerce-Lösungen. Zu unseren bekanntesten Projekten zählen Tennis-Point.de, Media-Dealer.de und Gartenmoebel.de – im B2B-Bereich betreuen wir große Mittelständler, wie den Elektrogroßhändler Adalbert Zajadacz und den Landmaschinenersatzteilhändler MAGER & WEDEMEYER.

Was ist Deine Passion?  gfx_passion

Hast Du Bock auf E-Commerce? Hast Du schon begeistert an Websites, Onlineshops oder anderen Web-Apps gearbeitet? Hast Du Lust, mit uns für anspruchsvolle und international tätige Kunden im B2B- und B2C-​Segment Gas zu geben?

Deine Aufgaben

Als Webdesigner/-in oder Webdeveloper/-in im E-Commerce unterstützt Du aktiv die erfolgreichen Projekte unserer Kunden. Dies beinhaltet zum Beispiel:

  • Entwicklung individueller Funktionen und Erweiterungen für die Onlineshops und E-Commerce-Plattformen unserer Kunden (vornehmlich OXID eShop)
  • Dynamische Front-End-Entwicklung mit HTML5, JavaScript, AJAX und mit der Template-Engine Smarty
  • Programmierung von Modulen in PHP
  • Gestaltung von Layouts, Usability, Benutzerführung für Shops
  • Du arbeitest in einem kleinen interdisziplinär aufgestellten Team mit den Fachbereichen Grafik, Back-End, Front-End sowie Projektleitung und betreust gemeinsam dauerhaft wenige ausgewählte Stammkunden.

Wir erwarten von Dir

Vorteilhaft sind Erfahrungen im Bereich Webentwicklung und E-Commerce, insbesondere Vor­kennt­nisse im Bereich Onlineshops. Hast Du bereits mit der E-Commerce-Standardlösung OXID eShop gearbeitet? Als OXID-Enterprise-Partneragentur und OXID-Hosting-Partner spielt OXID bei top concepts eine wesentliche Rolle.

Vergleichbare Kenntnisse, die Du in anderen E-Commerce- und E-Shop-Lösungen erworben hast, z. B. mit Magento, Shopware oder xt:Commerce, wecken ebenso unser Interesse.

Du bist ein Allroundtalent: Du besitzt ein gutes Händchen für grafische Gestaltung und bist in der Lage, diese mit Hilfe von PHP, HTML, CSS und JavaScript ins Web zu transportieren unter Berücksichtigung von schnellen Ladezeiten und Browserkompatibilität.

Du bringst eine abgeschlossene Ausbildung oder ein Studium in diesem Bereich mit, z. B. Informatik, Mediengestaltung etc.? Umso besser! Vor allem aber solltest Du Spaß und Interesse an Web­ent­wick­lung und kniffligen Aufgabenstellungen im Bereich Onlineshopping, Logistikprozesse und Payments sowie den Marktentwicklungen und täglichen Herausforderungen des E-Commerce haben.

Dein Talent zu gepflegter Kommunikation auf Deutsch (und idealerweise auch auf Englisch) setzen wir ebenfalls voraus.

Kein Bock auf Bewerbungen?

Wir auch nicht! Bei uns entscheidet der Mensch, seine Einstellung und das, was er schon gemacht hat. Also: Schreib uns doch erst gfx_kein_bockmal formlos an, keinbockaufbewerbungen@topconcepts.com:

  • Was hast Du schon gemacht?
  • Wo können wir das sehen?
  • Was hast Du drauf?

Danach rufen wir Dich an! Mobile? Skype? Festnetz?

Dann laden wir Dich ein.

Bock auf einen Top Arbeitgeber?

gfx_team

Wir und unser Team auch!

  • Modern ausgestattete Arbeitsplätze im 14. Stock des Channel-Towers (echt top)
  • Eine ausgezeichnete Vergütung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Kranken- und Unfallversicherung
  • HVV-ProfiCard (top bequem)
  • Parkhausstellplatz (das Auto musst Du selbst mitbringen)
  • Frisches Obst, bester Kaffee und Tee am Arbeitsplatz (wir essen auch Pizza)
  • Möglichkeit zur Teilnahme an Weiterbildung, Schulungen und Konferenzen z. B. Ausbildung zum OXID Certified Engineer (m/w)

top concepts wurde 2015 ausgezeichnet als „Anerkannt Guter Arbeitgeber“ sowie als „kununu Top Company“.

Also: hau in die Tasten!

keinbockaufbewerbungen@topconcepts.com

Übrigens: Ab sofort bieten wir auch attraktive Möglichkeiten für ein Duales Studium bei top concepts, sowie Tätigkeiten für Werkstudenten: http://topconcepts.me/allgemein/top-concepts-top-nachwuchs/

Deer Icon by Artyom Khamitov, https://www.iconfinder.com/Kh.Artyom, gefunden auf iconfinder.com, unter CC-Lizenz, Icon angepasst mit Verbotsschild
Fire Icon by Greepit, gefunden auf iconfinder.com, unter CC-Lizenz

7. Norddeutscher Großhandelstag in Hamburg am 27.04.2016

Am Mittwoch, den 27. April 2016 findet in der Handelskammer Hamburg der 7. Norddeutsche Großhandelstag veranstaltet vom AGA statt. Unter dem Motto „Handel im Wandel – Geschäftsbeziehungen im digitalen Zeitalter“ tragen Referenten aus Unternehmen wie Metro Cash & Carry,  Kock & Sack, Monacor International und Avex Automotive über ihre Erfahrungen mit der Digitalisierung vor.

Markus Fischer, Geschäftsführer der Voß Edelstahlstahlhandel GmbH & Co. KG und Kunde von top concepts mit der kürzlich gelaunchten Online-Toolbox, wird ebenfalls einen Vortrag halten und zwar mit folgendem provokanten Titel: „Geht Stahlhandel auch online? Herrlich einfach! Voß Edelstahl zeigt wie es geht.“ Die top concepts Gesellschafter Sven Tietje und Henrik Steffen werden den Vortrag von Herrn Fischer begleiten – freuen Sie sich schon jetzt auf einen interessanten praxisnahen Beitrag über die B2B E-Commerce Lösung der Firma Voß.

Das vollständige Programm und die Anmeldung des Großhandelstages finden Sie unter folgendem Link: https://www.aga.de/php/evewa2.php?d=1460475704&menu=0102060505&newsid=864

 

Neue Nischen-Shops gelauncht

ref-sonnenschirmPünktlich zum Start in die neue Garten-Saison hat top concepts zwei neue Online-Shops der Firma AH-Trading aus Xanten gelauncht. Neben den bereits etablierten Shops des Händlers wie z.B. der 2014 mit dem Shop Usability Award ausgezeichnete Webshop Gartenmoebel.de runden nun die neuen Spezial-Portale Sonnenschirme.de und Gartenhaeuser.de das Angebot des Online Pure Players ab. Mit Hilfe der Mandanten- und Subshop-Funktionalität der OXID eShop Enterprise Edition konnten die zusätzlichen Nischen-Shops auf der vorhandenen technischen Plattform mühelos eingerichtet werden und die spezifischen Produkt-Sortimente des Stamm-Systems auf die verschiedenen Subshops vererbt werden.

Besuchen Sie auch www.gartenhaeuser.de und www.sonnenschirme.de

top concepts setzt im Recruiting auf betriebliche Krankenversicherung

  • Mitarbeiterfindung und -bindung mit kostenloser Zusatzversicherung
  • Fachkräftemangel auch im e-Commerce spürbar
  • Mitarbeiter sparen Geld und erhalten zusätzliche Gesundheitsleistungen

Um im Wettbewerb um die besten Köpfe vorn zu liegen, bietet die e-Commerce Agentur top concepts aus Hamburg ab sofort allen Mitarbeitern eine betriebliche Krankenversicherung (bKV) der Allianz. Die betriebliche Krankenzusatzversicherung beinhaltet Zuschüsse für Vorsorgeuntersuchungen, Sehhilfen sowie teuren Zahnersatz und Zahnbehandlungen. Sie ist für die Arbeitnehmer kostenlos und kann sofort ohne Wartezeiten in Anspruch genommen werden. Eine Gesundheitsprüfung entfällt ebenfalls.

Auch wenn Unternehmen ihren Mitarbeitern ein attraktives Arbeitsumfeld bieten, bleibt die Suche nach Fachinformatikern und Mediengestaltern herausfordernd – die Nachfrage nach diesen Fachleuten ist einfach sehr groß. top concepts investiert deshalb gezielt in die laut Studien bei Mitarbeitern beliebte Personalzusatzleistung bKV.

Geschäftsführer Henrik Steffen:  „Für uns war wichtig, den Mitarbeitern neben einem attraktiven Gehalt und Zusatzleistungen wie einer betrieblichen Altersvorsorge oder der HVV Proficard etwas Einzigartiges anzubieten. Mit der „Krankenversicherung vom Chef“ zeigen wir, dass top concepts die Gesundheit der Mitarbeiter am Herzen liegt. Darüber hinaus haben wir mit der bKV ein Alleinstellungsmerkmal gegenüber unseren Wettbewerbern. Das nutzen wir natürlich auch zum Finden neuer Talente.“ Um die 13 Mitarbeiter hochwertig abzusichern, habe man sich bewusst für einen renommierten Anbieter entschieden, so Steffen. „Die Allianz Krankenversicherung hat uns ein Spitzenkonzept für die bKV geliefert.“

Auch bei den Mitarbeitern kommen die neuen Zusatzleistungen gut an. Jan-Ole Steffen (29) sagt: „Mein erster Gedanke war: sehr nett! Damit kann ich Geld sparen. Neue Brille umsonst, und Leistungen wie Zahnersatz hatte ich bisher gar nicht versichert. Das ist wirklich eine sinnvolle Zusatzleistung!“

Werden Sie jetzt Teil von top concepts: Aktuelles Stellenangebot Web-Designer / Web-Developer (m/w)

top concepts ist Kununu Top Company

kununuSeit Januar ist top concepts als Kununu Top Company gelistet. Nachdem wir uns schon im letzten Jahr als „Anerkannt Guter Arbeitgeber“ beim AGA haben zertifizieren lassen, verfolgen wir weiter die Strategie zur Steigerung der Attraktivität von top concepts für potentielle neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Aktuell haben wir eine Vollzeit-Stelle als Web-Entwickler/in im E-Commerce ausgeschrieben:

Mehr Infos unter: www.jobs.topconcepts.com

Alle E-Mail Postfächer von top concepts haben nun 25 GB Speicherkapazität – ohne Mehrpreis

i-mail25gbSeit Januar haben wir sämtliche E-Mail Postfächer unserer Kunden auf 25 GB vergrößert – ohne zusätzliche Kosten. Damit haben Sie jetzt mehr als genug Platz, um auch komplexe Ordner-Strukturen in Ihrem Webmail oder in Ihrem IMAP Postfach abzubilden, und so schnell müssen Sie keine E-Mail mehr löschen.

Übrigens: Auf Wunsch bieten wir optional auch MS Hosted Exchange Postfächer sowie eine zentrale E-Mail Archivierungs-Funktion an, mit deren Hilfe Sie sämtliche eingehenden und ausgehenden E-Mails dauerhaft sichern und aufbewahren können. Per Volltext-Suchabfrage können Sie anschließend auch Jahre später empfangene E-Mails wieder auffinden – trotz Löschung aus Ihrem Postfach. Gleichzeitig kommen Sie mit dieser Technologie rechtlichen Aufbewahrungsfristen für Geschäftskorrespondenz nach.

Bei Interesse sprechen Sie uns gern an!